Aktuelles

Eine vollständige Lehrplanreform - ursprüngliche Ideen und Prozesse

Diese Publikation gibt einen Überblick über die Erfahrungen mit dem Entwurf und der Umsetzung der vollständigen Lehrplanreform in Kroatien. Es handelt sich hier um einen äußerst ehrgeizigen und komplexen Versuch, Veränderungen im kroatischen Bildungssystem zu verwirklichen.

Lösungsvorschläge und Reformimplementierungsprozesse haben unterschiedliche Reaktionen in der Öffentlichkeit ausgelöst - von ausdrücklicher Genehmigung und starker Unterstützung - bis hin zu heftigen Streitigkeiten und Angriffen auf diejenigen, die an der Reformarbeit beteiligt waren.

Die Beschreibung aller Elemente des Reformprozesses umreißt den Umfang dieser Publikation und konzentriert sich auf drei wichtige Elemente, die in der Studie beschrieben werden: vorgeschlagene Lösungen, die in der Reform festgelegten Prozesse und Lektionen, die aus der staatlichen Politik der Republik Kroatien und darüber hinaus erfolgten.

 

PDF der Studie in kroatischer Sprache finden Sie hier.

 

 

Kontakt

Friedrich-Ebert-Stiftung
Praška 8
10000 Zagreb
Tel.: +385 1 480 79 70
Fax.:+ 385 1 480 79 78